Heute schon einen Baum gepflanzt?

Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Bäumchen pflanzen. Dieser Satz, der Martin Luther (1483-1546) zugeschrieben wird, steckt in der Titelfrage. Die meisten haben dies gewiss erkannt. Auf Platz zwei meiner internen Titelhitparade stand: «Heute ist ein geschenkter Tag.» Allerdings ist in diesem Titel der Vater des Gedanken … Weiterlesen

Wie kann die Schweiz die Energiewende meistern?

Am ersten TimeOut im gewohnten Rahmen im Zunfthaus zum Grünen Glas präsentierte der Energiefachmann Kurt Bobst einer interessierten Gruppe der VCU Zürich anhand klug ausgewählter Themenfelder und Fakten die Herausforderungen, welche sich die Schweiz mit der Zustimmung zum Energiestrategie 2050 am 21. Mai 2017 gesetzt hat. Gemäss der Zustimmung will das Schweizer Volk den Energieverbrauch … Weiterlesen

Impressionen vom VCU / Swisshand Spendenlauf

Kleiner Rast beim Gedenkplatz des Massakers von 1444 (Greifensee / Dienstag) Mit Freude und Dankbarkeit blicke ich auf eine sehr schöne Woche zurück. Die drei Abendspaziergänge am Ufer des Greifensees, gefolgt von einem gemütlichen Zusammensein bei Levente und Dorothee (herzlichen Dank!), in einem libanesischen Restaurant (Mittwoch) oder einer Stallstube (Donnerstag) war jedes Mal einfach perfekt. … Weiterlesen

1’000 km für afrikanische Unternehmerinnen

Vom 12. bis 20. Juni führen Swisshand und VCU Schweiz den ersten Swisshand Spendenlauf durch. Unser Ziel als VCU Zürich ist ganz einfach: Wir gehen/laufen/biken/schwimmen zusammen 1’000 km. Dafür bieten wir zwei ganz unterschiedliche Aktivitäten an, ebenso sind individuelle Aktionen und Aktivitäten herzlichst willkommen! Die Unterlagen zu den nachfolgenden Ausführungen finden Sie unten auf dieser … Weiterlesen

«Wir bewegen und begegnen uns»

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der VCU Regionalgruppe Zürich Wir leben in einer «ver-rückten» Zeit, wie es Dr. med. Heini Grob, Präsident der VCU Basel, im jüngsten VCU-Newsletter treffend beschreibt (zum Nachlesen hier.) Das Wort verrückt kommt vom Verb ‚verrücken‘, etwas an eine andere Stelle schieben, oder einen Standort verändern. Wir werden die Zeit und … Weiterlesen

Gedanken zum alten und neuen Jahr: Absage ist keine Alternative

Blumenpracht in ... Egal wo, in mir!

Blumenpracht in … Der Ort spielt keine Rolle. In mir. Das Jahr 2020 liegt in den letzten Zügen. Ob es ein historisches Jahr wird, hängt auch davon ab, was noch kommt. Keinesfalls will ich hier aber Trübsal blasen. Als Ausklang zum 2020 füge ich mein Editorial im VCU Newsletter vom September 2020 an. Allen Mitgliedern, … Weiterlesen

Zeit für neue Denk- und Führungsmodelle

Das erste TimeOut nach den Sommerferien stand ganz im Zeichen des Aufbruchs. Christian A. Herbst führte in einem fulminanten Impulsreferat aus der Zeit des «Nichts» und der «Stille» rhetorisch und kommunikativ geschickt und überzeugend in die heutige Zeit. Unsere Zukunft, sei es als Einzelperson oder als Führungskraft, findet den Weg in eine neue Normalität am … Weiterlesen

«Ein Hoch auf die Philosophie»

Kurzfristig stellte sich Frau Prof. Dr. phil. Ursula Renz am 26. Mai für ein philosophisches Feierabendgespräch zur Verfügung. Am Gespräch, das via MS Teams geführt wurde, nahmen über 30 Personen teil, darunter auch Gäste des Club Felix, Zürich, und der VCU Regionalgruppe Basel. Unter dem Titel «Orientierung und Gelassenheit: Der lange Atem der Philosophie» nahm … Weiterlesen

Philosophischer Feierabend

Es freut mich ausserordentlich, dass Frau Prof. Dr. Ursula Renz für einen philosophischen Feierabend am 26. Mai 2020 um 19 Uhr zugesagt hat. Mit dem Philosophischen Feierabendgespräch bieten wir eine Alternative zum vorgesehenen Time-Out, das auf Grund der aktuellen Einschränkungen nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann. Zu den ‚systemrelevanten‘ Gütern unserer Zeit gehört die Auseinandersetzung … Weiterlesen