Gelungene erste Video-Generalversammlung

Aktive Beteiligung und reger Austausch sind auch über Internet möglich. Und halt doch nicht dasselbe. Screenshot Roland Gröbli

An der ersten Video-Generalversammlung der VCU Zürich vom 2. April 2020 nahmen 16 Mitglieder und ein Gast teil. Während 75 Minuten tauschten wir uns aus, sprachen über die aktuelle Situation und blickten nach vorne. Alle GV-Traktanden und Abstimmungen konnten reibungslos abgewickelt werden und alle Geschäfte wurden einstimmig angenommen. Neue Zeiten – neue Regeln. Als Präsident der VCU Zürich darf ich feststellen, dass wir als VCU Zürich den Crash-Kurs in Sachen Videokonferenz bravourös gemeistert haben. Vor allem dank der Hilfe von Vizepräsident Levente Dobszay funktionierten die Videokonferenz mit MS Teams und die Live-Abstimmungen mit DirectPoll, eine Schweizer Entwicklung notabene, ausgezeichnet. Als… Weiterlesen …Gelungene erste Video-Generalversammlung