«Die Zivilgesellschaft braucht starke Institutionen»

Mit lang anhaltendem Applaus bedankten sich die knapp 20 anwesenden Mitglieder und Gäste der VCU Zürich bei alt-Nationalrätin Barbara Schmid-Federer für ihr Impulsreferat. Unter dem Titel «Das Schweizerische Rote Kreuz und Pro Juventute: unverzichtbar für unsere Gesellschaft» brachte Barbara Schmid-Federer, die von 2007 bis 2018 als Vertreterin der CVP des Kantons Zürich dem Nationalrat angehört hatte, zwei Institutionen näher, mit denen sie heute in leitender Funktion eng verbunden ist. Ihre Ausführungen ergänzte sie mit kurzen und gut reflektierten Beobachtungen zu ihrer langjährigen Tätigkeit als Nationalrätin. Sie wies dabei insbesondere darauf hin, dass die Schweiz, gerade in Fragen der Sozialpolitik, einen… Weiterlesen …«Die Zivilgesellschaft braucht starke Institutionen»

«Die Kirche muss gesellschaftlich wieder relevanter werden»

Myriam Mathys (1960 geboren) ist seit 2016 Mitglied der VCU Zürich und gehört dem Vorstand seit 2017 an. Sie kandidiert im Kirchenkreis sieben acht am 17. November 2019 für das erste reformierte Kirchgemeindeparlament der Stadt Zürich. Myriam Mathys ist Inhaberin eines Beratungsbüros und lebt mit ihrem Mann in Zürich. VCU: «Myriam, was motiviert Dich zur Kandidatur?» Myriam Mathys: «Eine Zäsur (Krankheit) hat mir Klarheit geschenkt, was mir im Leben wichtig ist: und die reformierte Kirche gehört dazu.» VCU: «Die Kirche, ob reformiert oder katholisch, ist ja nicht gerade ‚in‘. Wo siehst Du Dich in diesem Kontext?» Myriam Mathys: «Auch ich… Weiterlesen …«Die Kirche muss gesellschaftlich wieder relevanter werden»